Klebebänder für Möbel und Spiegel

37000/0/Mount | PowerMount
Spiegelklebeband aus beidseitig selbstklebendem PE-Schaum

3F PowerMount ist ein hochwertiges Montageklebeband und eignet sich hervorragend zur sicheren Befestigung von Spiegeln. Es kann auf nahezu allen glatten und feinstrukturierten Oberflächen verklebt werden. Der Träger aus PE-Schaum ist beidseitig mit einem besonders stark haftenden Klebstoff aus Synthesekautschuk beschichtet, der dank seiner kohäsiven Eigenschaften über eine enorme innere Stabilität verfügt und hohen Gewichtslasten standhält.

PowerMount wurde als Spiegelklebeband geprüft und zertifiziert. Es kommt bei der Herstellung von Schlafzimmer-, Garderoben-, Sanitär- oder Wohnmöbeln zum Einsatz und garantiert eine langlebige Haftung verklebter Spiegelelemente. Es ist auf marktüblichen Spiegellacken einsetzbar und kann auch auf verschiedenen niederenergetischen Oberflächen verklebt werden.

Neben der Nutzung als Spiegelklebeband wird PowerMount auch für die Verklebung von Kunststoffprofilen, Kabelkanälen oder Wandhaken eingesetzt und erzielt als vielfältiges Montageklebeband erstklassige Ergebnisse. Analog zu anderen 3F-Klebebändern ist PowerMount in verschiedenen Abmessungen lieferbar. Die Standardausführung wird mit einer PE-Schaumdicke von 1 mm gefertigt und ist 19 mm oder 25 mm breit. Die Länge beträgt 66 m. Weitere Abmessungen erhalten Sie gern auf Anfrage. PowerMount wird für die industrielle Verarbeitung auch als Langrolle oder kreuzgewickelte Spule gefertigt.

Spiegelklebeband, Montage eines Spiegels

Produktmerkmale:

  • Trägersystem aus weißem PE-Schaum, 1 mm Dicke
  • Sehr gute Klebkraft auf marktüblichen Spiegellacken
  • Ideal auch für niederenergetische Oberflächen
  • Zertifiziert als Spiegelklebeband
  • Temperaturbeständig bis +75 °C (+167 °F)
  • Standard-Schnittrollenformat: 19 mm x 66 m oder 25 mm x 66 m; viele weitere Abmessungen lieferbar
  • Auch als Kreuzspule oder Langrolle verfügbar

13010//, 14012//, 14212//
Doppelseitige Klebebänder für die Verklebung von Filzen im Möbelbau

Permanent haftende, doppelseitige Klebebänder mit Papiervlies- oder Folienträger. Passend für die Verklebung von Filzen, die beim Bau von Möbeln eingesetzt werden, beispielswiese zur sicheren Verklebung von Sitzauflagen, Filzgleitern, Filzuntersetzern oder Designelementen aus Filz.

Die starke Haftung der Klebebänder hält auch hohen Scherkräften stand, die auf die Verklebung wirken. Release Liner mit höherer Grammatur lassen sich von bestimmten Filzen einfacher entfernen und unterstützen eine schnelle und problemlose Verarbeitung des selbstklebenden Filzmaterials.