ArcticTape: Dichtklebeband
für niedrige Verarbeitungstemperaturen.

Steildach-Dichtklebeband für niedrige Temperaturen

Das ArcticTape wurde entwickelt, um Isolationsarbeiten an Steildächern auch bei sehr niedrigen Temperaturen durchführen zu können. Es lässt sich bereits bei -20 °C problemlos verarbeiten und ist bis zu einer Temperatur von -30 °C kältebeständig.
Die hervorragende Adhäsion des speziellen Klebstoffes bleibt auch bei Minusgraden erhalten, sodass ein sicherer Verbund mit den zu verklebenden Oberflächen stattfinden kann. Mit der flexiblen Trägerfolie lassen sich sowohl Dachbahnen im Überlappungsbereich verkleben, als auch Anschlüsse bei Durchdringungen von beispielsweise Rohren oder Balken.
Damit ist das ArcticTape ein flexibles Systemklebeband mit vielseitigen Einsatzmöglichkeiten und eignet sich durch die Verklebbarkeit bei sehr niedrigen Temperaturen besonders für vorwiegend kältere Regionen.
weiterlesen

ArcticTape für niedrige Verarbeitungstemperaturen | bedruckt ArcticTape für niedrige Verarbeitungstemperaturen | neutral

Dichtklebeband für niedrige Verarbeitungstemperaturen | 98613//RT

Produktmerkmale:

  • Hochleistungsklebstoff mit sehr hoher Anfangs- und Endhaftung, sowie hoher Alterungsbeständigkeit
  • Konzipiert für besonders niedrige Verarbeitungstemperaturen; schon bei -20 °C verklebbar
  • Flexible und dennoch stabile Trägerfolie, neutral oder bedruckt erhältlich
  • Polyester-Fadengelege zur Stabilisierung
  • Für den Innen- und Außenbereich
  • Einsetzbar für Überlappungen, Durchdringungen oder Nahtverklebungen
  • Standard-Rollenformat: 60 mm x 25 m; weitere Abmessungen lieferbar
  • Verfügbar auch mit ein- oder mehrfach geschlitztem Liner
Verklebung überlappender Unterspannbahnen mit ArcticTape für niedrige Verarbeitungstemperaturen Schneeflocken über offenem Steildach

Anwendungsbeispiel:

Abdichtung überlappender Unterspannbahnen im Steildach-Außenbereich bei sehr niedrigen Temperaturen. Das Dichtklebeband trägt so zur Winddichtheit der Gebäudehülle bei. Der eigenentwickelte Haftklebstoff kann bereits bei Temperaturen von -20 °C verarbeitet werden, sodass Arbeiten am Steildach auch während sehr kalter Perioden durchgeführt werden können.

Symbol kalte Temperaturen

Klebebandanwendung schon bei -20 °C möglich; ideal für den Einsatz in sehr kühlen Regionen.

Symbol DIN 4108/11

Erfüllt die hohen Anforderungen zur dauerhaften Verklebung von Luftdichtheitsschichten gemäß DIN 4108/11

Verwandte RoofTalent®-Produkte:

Systemklebeband mit flexiblem Folienträger

Systemklebeband mit flexiblem Folienträger

PP-Spinnvliesklebeband für Unterdeckbahnen

PP-Spinnvliesklebeband für Unterdeckbahnen

UV-stabiles Fassadenklebeband

UV-stabiles Fassadenklebeband

Diffusionsoffenes Tyvek®-Klebeband

Diffusionsoffenes Tyvek®-Klebeband